FPV Wings: Was ist das?

Beim FPV bzw. First Person View denken die meisten in erster Linie an kamerabestückte Drohnen. Durchaus ist diese Verwendung weit verbreitet. Sowohl zu Überwachungsaufgaben als auch für ein Drohnen-Racing lassen sich die Fluggeräte mit Kamera besonders effizient einsetzen. Mittlerweile sind aber auch die normalen Modellflugzeugbauer auf den Geschmack gekommen. So ist es nicht ungewöhnlich, ein ferngesteuertes Modellflugzeug mit einer Kamera zu bestücken. In diesem Fall ist von einem FPV Flugzeug die Rede.

Ein solches FPV Flugzeug sendet das Videosignal in Echtzeit an den Sender. In Verbindung mit einer FPV-Brille hast du auf diese Weise das Gefühl, als ob du selbst am Steuer deines Flugzeuges sitzen würdest. Bei diesen Flugmodellen musst du jedoch zwischen den normalen Modellflugzeugen und den sogenannten Nurflüglern unterscheiden. Letztere werden auch als Nuri bezeichnet. Nurflügler besitzen keinen Flugzeugrumpf, sondern bestehen im Grund nur aus zwei aneinander liegenden Tragflächen. Diese entsprechen am ehesten den FPV Wings.

Diese FPV Wings sind meist als RTF-Modelle ausgeführt. Sie benötigen…

  • einen Videosender,
  • eine FPV-Kamera,
  • FPV-Antennen,
  • ein FPV-Headset oder eine Brille bzw. einen Monitor

FPV Wings sind eine interessante Alternative zu einer Drohne, jedoch sind die Flugeigenschaften völlig anders. Du kannst hier nicht in der Luft stehenbleiben. FPV Wings verhalten sich wie Flugzeuge und benötigen immer einen ausreichenden Antrieb und Auftrieb.


Impulserc: RC und FPV Produkte

Bei Impulserc handelt es sich um einen australischen Fachhändler für RC- und FPV-Produkte. Das in Brisbane ansässige Unternehmen gehört zu den führenden Anbietern von Modellbau-Zubehör. Für die meisten im Handel…

S-Idee: Shop für RC Produkte

Hinter dem Label S-Idee steht der gleichnamige Shop S-Idee RC Factory mit Sitz in Ahlen. Unter dieser Marke bietet S-Idee zum Beispiel… RC Fahrzeuge, RC Funktionsfahrzeuge, RC Bausteinfahrzeuge (ähnlich wie…

Drohnen Kenntnisnachweis: Ab wann?

Nach der aktuellen Drohnen-Verordnung benötigen alle Personen, die eine Drohne mit einem Gewicht von mehr als 2 kg fliegen, einen Drohnen-Führerschein. Hierbei handelt es sich um einen Nachweis der nötigen…