Brushless ESC: Was ist das?

Brushless Elektromotoren sind bürstenlose Drehstrommotoren, die es als Innen- und Außenläufer gibt. Diese Motoren werden ausschließlich für Drohnen verwendet, mit denen die Rotoren in Bewegung gesetzt werden. Vorteilhaft ist, dass diese Motoren auf Kohlebürsten verzichten und somit überaus wartungsarm sind. Diese Gleichstrommotoren weisen eine hohe Laufruhe aus und erreichen auf der anderen Seite eine sehr hohe Drehzahl. Sie sind daher die idealen Antriebe für Copter. Nachteilig ist, dass Brushless Motoren über eine spezielle Steuerelektronik verfügen müssen, die als ESC für Electronic Speed Controller bezeichnet wird.

Diese Brushless ESC sind minimalistische Elektronikkomponenten, die meist nur eine Fingernagelgröße erreichen. Durchschnittlich werden diese Bauteile für rund 20 Euro angeboten. Diese Regler sorgen für einen sicheren Betrieb deiner Elektromotoren und können in aller Regel sowohl für Innen- als auch Außenläufer-Motoren verwendet werden. Diese ESC verarbeiten sämtliche benötigten Daten, wie zum Beispiel den Akku-Typ, den Heli-Modus, die Timing Bremse und den Lastbetrieb der Rotoren. Mit einem professionellen Brushless ESC kannst du deine Drohne besonders feinfühlig und sicher steuern.


Skydio: Hersteller von gewerblichen Drohnen

Skydio ist ein amerikanischer Hersteller von hochwertigen Drohnen und deren Zubehör. Zu den bekanntesten Produkten gehören beispielsweise die Drohnen… Skydio 2, Skydio X2, die Startplattform Skydio Dock sowie das Entwicklungssystem…

KP Index: Was bedeutet er?

Hinter dem KP Index steht eine sogenannte planetarische Kennziffer, welche entwickelt wurde, um die solare Teilchenstrahlung durch ihre magnetische Wirkung darzustellen. In einem Diagramm werden hierzu Werte in den Ziffern…

Airbot: Drohnen & Zubehör

Bei der Marke Airbot handelt es sich um einen Anbieter von Drohnen und Zubehör der Airbot Co. Ltd., welche offiziell von der britischen Airbot UK vertrieben werden. Das Unternehmen verkauft…