Drohnen Vollkaskoversicherung: Wann sinnvoll?

Im Gegensatz zu einer Drohnen-Haftpflichtversicherung ist eine Drohnen Vollkaskoversicherung immer dann anzuraten, wenn du eine sehr teure Drohne fliegst. Empfohlen wird eine solche Versicherung für Drohnen ab 1.000 Euro. Es handelt sich hierbei nicht um eine Pflichtversicherung. Ein Vollkasko- oder einfacher Kasko-Schutz kann auch nachträglich abgeschlossen werden. Wichtig ist in erster Linie jedoch die vorgenannte …

WeiterlesenDrohnen Vollkaskoversicherung: Wann sinnvoll?

DMO Versicherung: für Drohnen

Hinter der Abkürzung DMO steht die Deutsche Modellsportorganisation, welche als GmbH & Co. KG geführt wird. Diese Organisation vermittelt die benötigten Haftpflichtversicherungen für Drohnen und andere Copter, für Modellflugzeuge und Modellhubschrauber, aber auch für ferngelenkte Autos und Schiffsmodelle. Auch hier wird wieder darauf hingewiesen, dass auch der private Einsatz von Drohnen nach § 43 Abs. …

WeiterlesenDMO Versicherung: für Drohnen

DMF Versicherung: für Drohnen

Die DMF Versicherung bzw. DMFV ist ein spezieller Versicherungsschutz, den Dohnen- und Modellflugzeugpiloten in Anspruch nehmen können. Sie besteht aus einer Haftpflichtversicherung, die mittlerweile nach § 43 Abs. 2 Luftverkehrsgesetz auch bei der privaten Nutzung von Flugmodellen verpflichtend ist. Dieser gesetzliche Haftpflichtversicherungsschutz umfasst das Halten, den Besitz und den Betrieb von Flugmodellen, also auch Drohnen. …

WeiterlesenDMF Versicherung: für Drohnen

DJI Care Refresh: Was ist das?

Bei DJI Care Refresh handelt es sich um ein umfangreiches Schutzpaket des Drohnenherstellers DJI. Damit kannst du im Jahr auf zwei Ersatz-Drohnen zurückgreifen, falls deine Drohne durch einen Crash beschädigt wurde. Hiervon betroffen sind alle aktuellen Drohnenmodelle und auch Kameramodule bzw. Gimbal-Halterungen von DJI. DJI Care Refresh kannst du für folgende Produkte bestellen: die Produkte …

WeiterlesenDJI Care Refresh: Was ist das?