DJI Naza: Was ist das?

Bei der DJI Naza handelt es sich um eine kleine Kunststoffbox mit Anschlussteckern. Es handelt sich hierbei um eine innovative Flugsteuerung, welche in verschiedenen Ausführungen für die bewährten DJI-Drohnen angeboten werden. Dieses Bauteil punktet mit einer einfachen Installation. Es ist besonders platzsparend und leicht, sodass es sehr gut in Drohnen untergebracht werden kann.

Die DJI Naza enthält eine integrierte Dämpfung, einen Flight Controller, einen 3-Achsen-Kreisel, einen 3-Achsen-Beschleunigungsmesser sowie ein Barometer. All diese Komponenten sind geschützt in der kleinen Kunststoffbox untergebracht. Mit diesem Flugsteuergerät kannst du jederzeit die Flughöhe messen und beibehalten. Sie eignet sich hervorragend für Autopiloten und anderen automatischen Steuerungen.

Dieses Modell wird für rund 50 Euro vom Hersteller DJI angeboten. Es gibt darüber hinaus noch ein Set mit GPS, welches dann um die 165 Euro kostet.


Hyperlapse: Was ist das & wie funktioniert es?

Unter dem Begriff Hyperlapse oder auch Stop-Motion Timelapse wird eine weiterentwickelte Zeitraffertechnik verstanden. Hierbei wird die Position der Kamera zwischen den jeweiligen Einzelaufnahmen geändert. Auf diese Weise lässt sich eine…

Airbot: Drohnen & Zubehör

Bei der Marke Airbot handelt es sich um einen Anbieter von Drohnen und Zubehör der Airbot Co. Ltd., welche offiziell von der britischen Airbot UK vertrieben werden. Das Unternehmen verkauft…

Drohnen Lizenz: Wann braucht man eine?

Mit einer Drohnen Lizenz wird eine Bescheinigung bezeichnet, mit der du eine Drohne fliegen darfst. Hierüber wird nachgewiesen, dass du über ausreichende Kenntnisse verfügst, um ein solches Fluggerät zu bedienen….