LiPo Warner: Wie funktioniert ein LiPo Wächter?

von Johannes | Letzte Aktualisierung

Akkus sind überaus kompakt und lassen sich platzsparend im Gehäuse einer Drohne integrieren. Anzumerken ist, dass diese Akkus nicht nur auf Temperaturen und mechanischen Einflüssen empfindlich reagieren, sondern auch auf elektrische Spannungen. In diesem Ratgeber kannst du dich über LiPo Warner eingehend informieren. Diese elektronischen Schutzschaltungen verhindern eine vorzeitige Beschädigung deiner wertvollen LiPos.

Was Du in diesem Artikel erfährst?

  • Wie ein LiPo Warner funktioniert
  • Wann ein LiPo Wächter sinnvoll eingesetzt wird
  • Wie man einen LiPo Warner programmieren kann
  • Wie ein LiPo Wächter angeschlossen wird

LiPo Warner: Was ist das & wie funktioniert er?

Wenn du erstmals mit deiner Drohne unterwegs bist, konzentrierst du dich vornehmlich um das Fliegen. Vielleicht hast du aber schon einmal etwas von einem LiPo Warner gehört. Teilweise werden diese elektronischen Bauteile auch als LiPo Wächter, LiPo Buzzer, LiPo Beeper, Akkuwächter oder LiPo Saver bezeichnet. Übrigens, hier findest Du günstige LiPo Warner* in verschiedenen Ausführungen.

Es handelt sich hierbei um sehr kompakte Elektronikbauteile, die mit einer LED-Anzeige und einem Summer ausgestattet sind. Ebenfalls findest du meist einen kleinen Drucktaster zum Programmieren. Auf einer Seite befinden sich eine Vielzahl an Anschlussstifte, an denen du die Stecker deiner LiPos anschließen kannst. Mit einem solchen Wächter kannst du während des Flugbetriebs jederzeit die Akkuspannung der verwendeten LiPos kontrollieren. Auf dem Display wird dir die aktuelle Spannung angezeigt. Sollte der Mindestwert einmal unterschritten sein, ertönt zugleich ein Warnsignal. Somit hast du immer noch ausreichend Zeit, deine Drohne sicher zu landen und den LiPo auszuwechseln.

Mit einem solchen LiPo Warner kannst du eine perfekte Einzelzellenüberwachung vornehmen. Dabei spielt es keine Rolle, ob du 1S, 2S, 3S, 4S, 5S, 6S oder mehrzellige LiPos verwendest. Auf einem LiPo findest du unter anderem eine Angabe wie „1300 mAh 3S 40C – 80C“. Die 1300 mAh geben die Kapazität an. 3S steht für drei Akkuzellen zu je 3,7 Volt. Daraus ergeben sich 11,1 Volt. Die 40C steht für die kontinuierliche Entladerate und die 80C für eine Entladerate bei Spitzenstrom. In einigen Fällen findest du nach der Zellenanzahl noch eine Angabe wie 2P. In diesem Fall sind zwei der Akkuzellen parallelgeschaltet. Die Akkuspannung ändert sich bei einer Parallelschaltung nicht.

Wenn du hier einen LiPo Warner anschließt, kannst du die aktuelle Spannung jederzeit ablesen. Hierzu dient eine praktische LED-Anzeige. Wie zuvor erwähnt, musst du auf einen akustischen Alarm über einen Piepton oder Summer nicht verzichten.

LiPo Warner: Empfehlungen

Letzte Aktualisierung: 8. Februar 2023 um 6:05 . Angezeigte Preise können sich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Letzte Aktualisierung: 8. Februar 2023 um 6:06 . Angezeigte Preise können sich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Wann ist ein LiPo Warner sinnvoll?

Ein solcher Spannungsprüfer kann dich vor möglichen Tiefentladungen und Beschädigungen deines LiPos bewahren. LiPos sollten niemals unter 3 Volt pro Zelle entladen werden. Wenn dies dennoch einmal passiert, kannst du den Akku gleich entsorgen. Es ist daher wichtig, dass du immer eine Grenze von oberhalb von 3 Volt einhältst. Bei genau 3 Volt steht dir hinterher nur noch ein Viertel der ursprünglichen Leistung zur Verfügung. Dein LiPo wird zudem sehr heiß und die Lebensdauer verringert sich.

Wenn du für deine Drohne dir LiPos auf Vorrat zulegen möchtest, solltest du lieber in wenige gute Modelle investieren. Nutze diese häufiger, als wenn du diese nur selten verwendest. Hilfreich ist auch die sogenannte 80-%-Regel. Diese besagt, dass du einen LiPo nicht unter 80 % seiner Kapazität entladen solltest. Bei einem 1300 mAh Akku sollte dieser nicht mehr als 1040 mAh verbrauchen. Mit einem LiPo Warner bist du auf der sicheren Seite und kannst den Akku zuverlässig vor einer solchen Tiefentladung schützen. Damit erhöhst du die Lebensdauer und kannst dir das häufige Nachkaufen neuer LiPos ersparen.

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.

Übrigens, hier findest Du stark reduzierte LiPo Warner

Werbung

LiPo Warner programmieren & richtig einstellen

LiPo Wächter lassen sich auch programmieren. Dies ist besonders wichtig, da mit diesen Wächtern die unterschiedlichsten LiPos verwendet werden können. Wenn du dir einen LiPo-Warner kaufst, solltest du zunächst genau die Bedienungsanleitung studieren. Hierin ist auch beschrieben, wie du einen solchen Wächter richtig an einen LiPo anschließt. Ebenfalls kannst du hieraus entnehmen, wie du die richtigen Werte programmieren kannst.

Je nach Hersteller und Modell ist der LiPo-Warner in einer transparenten Kunststofffolie eingeschweißt und somit absolut wasser- und staubdicht. Auf der Rückseite werden vielfach die einzelnen PIN-Belegungen angezeigt. Das schwarze LiPo-Kabel gehört immer nach außen. Nach dem Anschließen hörst du wahrscheinlich mehrere Piep-Töne. Auf der LED-Anzeige kannst du dir die Spannung der einzelnen Zellen sowie die Gesamtspannung anzeigen lassen. In der Mitte befindet sich häufig ein kleiner Drucktaster. Dieser wird benötigt, um die Spannung auszuwählen, ab wann dich der LiPo-Warner warnen soll.

Lipo Akkus

Der Minimalwert einer solchen Tiefentladung sollte zwischen 3,4 und 3,5 Volt liegen. Auf diese Weise hast du noch genügend Reserve zum Landen deiner Drohne. Diese Schwellenspannung kannst du natürlich anpassen. Wenn deine Drohne viel Strom verbraucht, wird die Schwelle natürlich schneller erreicht.

Copteruni-Logo

Meine Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐ Guter Online-Fragenkatalog. Strukturierte & Praxisnahe Videos. Perfekte Vorbereitung auf die Prüfung.

    Drohnenführerschein für Drohnen unter 250 Gramm

  • Onlinekurs für die A2 Lizenz (EU-Fernpilotenzeugnis)
  • Prüfung für die A2 Lizenz (EU-Fernpilotenzeugnis
  • Online Flugtraining mit praktischen Tipps
  • Exklusive Rabatte & VIP Support auf all deine Fragen

Werbung

Wie wird ein LiPo Warner angeschlossen?

Eingangs haben wir schon erwähnt, dass sich auf einer Seite bis zu neun Anschluss-PINs befinden. An diese kannst du den Stecker deiner LiPos anschließen. Achte immer auf die richtige Polung, um Fehlmessungen zu vermeiden. Moderne LiPo-Wächter sind für bis zu 8S-LiPo-Packs ausgelegt.

LiPo Warner anschließen: Anleitung

  1. Pluspol

    Der oberste PIN ist für den Pluspol.

  2. Minuspol

    Der unterste PIN für den Minuspol.

  3. LiPo anschließen

    Dazwischen kannst du 1S bis 8S-LiPos entsprechend der PIN-Belegung anschließen. 1S folgt dabei nach dem Minuspol und 8S befindet sich unterhalb des Pluspols.

LiPo Warner: Fazit

LiPo-Wächter sind recht nützlich und können die Lebensdauer deiner LiPos enorm verlängern. Du kannst dich hier vor einer möglichen Tiefentladung schützen. Wenn du die Werte auf 3,4 bis 3,6 Volt einstellst, hast du immer noch genügend Reserve zum sicheren Landen deiner Drohne. Auf diese kleinen Helfer solltest du nicht verzichten, zumal ein LiPo-Warner schon für rund 5 € erhältlich ist.