Kamera

DJI Zenmuse: Was ist das?

Bei der DJI Zenmuse* handelt es sich um eine professionelle Super 35 Kamera, die mit einem integrierten Gimbal ausgestattet ist. Diese Kamera wurde für High-End-Filmaufnahmen entwickelt und bietet dir eine erstklassige Bildqualität und Auflösung. Montiert werden kann die DJI Zenmuse an der Inspire 2. Die Kamera verwendet einen 24 MP CMOS-Sensor und verfügt über 14 …

Weiterlesen

DJI Focus: Was ist das?

Beim DJI Focus* handelt es sich um ein modernes Bildschärfefolgesystem für Drohnen. Die Experten von DJI haben viele Jahre mit bürstenlosen Präzisionsmotoren experimentiert, die in der Lage sind, sehr präzise den Fokus eines Objetivs zu steuern. Mit diesem System kannst du dein Objektiv an der Drohnenkamera so fokussieren, als ob du es von Hand drehen …

Weiterlesen

Wofür ist die DJI Pilot App?

Von DJI Innovations stammt das Softwareprojekt DJI Pilot App*. Momentan ist die App über den Apple App Store für iPhones oder über den Play Store für Android verfügbar. Diese App richtet sich an Drohnenpiloten der Modelle Phandom und Inspire. Nach einem Update wird diese App nun unter dem Namen DJI Go App vermarktet. Mit dieser …

Weiterlesen

Freewell Gear: Foto- & Kamerazubehör für Drohnen

Der amerikanische Markenhersteller Freewell Gear* hat sich auf hochwertiges Foto- und Kamerazubehör für Drohnen spezialisiert. Hier findest du Action-Cams der verschiedensten Bauarten, die beispielsweise in den bekannten Drohnen von DJI, Autel und Yuneec montiert werden können. Die Freewell Komponenten sind so designt, dass diese den Flugbetrieb keinesfalls behindern. Hier findest du eine Vielzahl an Kamerafiltern, …

Weiterlesen

Multispektralkamera für Drohnen: Funktionsweise

In der Fernerkundung aus der Luft werden sogenannte Multispektralkameras* eingesetzt. Diese ermitteln bestimmte Multispektraldaten, die reflektierende bzw. emittierende elektromagnetische Strahlungen unterschiedlicher Wellenlänge aufzeichnen. Selbst ein herkömmliches Digitalfoto enthält mit den Farben Rot, Grün und Blau diese Informationen. Für wissenschaftliche Zwecke müssen die Sensoren aber auch auf Grünes, Rotes und infrarotes Licht reagieren. Multispektralkameras sind in …

Weiterlesen

KP Index: Was bedeutet er?

Hinter dem KP Index steht eine sogenannte planetarische Kennziffer, welche entwickelt wurde, um die solare Teilchenstrahlung durch ihre magnetische Wirkung darzustellen. In einem Diagramm werden hierzu Werte in den Ziffern 0 bis 9 eingetragen. Diese zeigen dann die quantitativen KP Index Werte. Hiermit wird eine Orientierung der Aktivität aufgrund der Länge und Breite der Symbole …

Weiterlesen

Runcam: FPV Kameras

Hinter dem Label Runcam* verbirgt sich der chinesische Hersteller RunCam Technology Co. Ltd. Das 2013 gegründete Unternehmen hat sich auf FPV-Kameras und Camcorder spezialisiert. Du findest hier eine Vielzahl an Kameramodulen, die sowohl für Modellflugzeuge, als auch Quadrocopter, einsetzbar sind. Diese Kameras erreichen zum Teil sogar eine 4K-Auflösung. Sie werden neben dem Kameramodul auch gleich …

Weiterlesen

Hyperlapse: Was ist das & wie funktioniert es?

Unter dem Begriff Hyperlapse oder auch Stop-Motion Timelapse* wird eine weiterentwickelte Zeitraffertechnik verstanden. Hierbei wird die Position der Kamera zwischen den jeweiligen Einzelaufnahmen geändert. Auf diese Weise lässt sich eine Bewegung wie in einem Film erzeugen. Die Darstellung in Echtzeit wird beschleunigt, wobei die Kamera auf langen Strecken rotiert. Diese Aufnahmetechnik eignet sich besonders gut …

Weiterlesen

ND Filter: Was ist das?

Ein ND Filter* wird in der Fotografie auch als Neutraldichte-Filter bezeichnet. Kurzum handelt es sich um einen Graufilter, den du auf das Kameraobjektiv schrauben kannst. Mit diesem Filter wird das einfallende Licht stark gedämmt. Der Effekt ist vergleichbar, als wenn du durch eine Sonnenbrille schauen würdest. Ohne ND Filter kann auf den Bildsensor einer Kamera …

Weiterlesen